Zweitligist geht nach Feueralarm gegen Hausfriedensbruch vor

Lausitzer Füchse stellen Anzeige

SID
Dienstag, 30.12.2014 | 11:02 Uhr
Die Lausitzer Füchse bemängeln nach dem Derby gegen Crimmitschau einen Feueralarm-Vorfall
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Der Zweitligist Lausitzer Füchse hat nach dem Feueralarm im Derby gegen die Eispiraten Crimmitschau (4:3) Anzeige wegen Hausfriedensbruch gestellt. Dies teilte der Verein mit. Während des Spiels am Sonntagabend war durch das Zünden von Pyrotechnik im Gästeblock der Feueralarm ausgelöst worden, die Zuschauer hatten daraufhin teilweise die Halle verlassen müssen, das Spiel war kurzzeitig unterbrochen.

"Wäre am Sonntag größere Pyrotechnik abgebrannt oder ein zweiter Gegenstand angezündet worden, wäre die Sprinkleranlage angegangen. Bei Außentemperaturen von minus sechs Grad, hätten die Besucher durchnässt die Eisarena verlassen müssen. Allein daran wird deutlich, wie verantwortungslos sich diese kleine Gruppe verhalten hat", teilten die Füchse mit.

Unmittelbar nach dem Abpfiff seien durch den Sicherheitsdienst mehrere Verdächtige der Polizei zur Aufnahme der Personalien überstellt worden. Ob es sich dabei um die Verursacher handelt, ist noch unklar.

Die 2. Eishockey-Bundesliga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung