Mittwoch, 10.12.2014

Kölner-Urgestein soll bleiben

Haie wollen "Oldie" Lüdemann halten

Die Kölner Haie planen weiter mit Urgestein Mirko Lüdemann. Der frühere Nationalspieler soll beim achtmaligen deutschen Eishockey-Meister noch einmal um ein Jahr bis 2016 verlängern.

Mirko Lüdemann ist ein Urgestein bei den Kölner Haien
© getty
Mirko Lüdemann ist ein Urgestein bei den Kölner Haien
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wie es aussieht, wird er einen neuen Vertrag bekommen. Er ist immer noch ein sehr guter Spieler und ein hervorragender Athlet", sagte Trainer Niklas Sundblad dem "Kölner Stadt-Anzeiger" wenige Tage vor Lüdemanns 41. Geburtstag.

Der in der ehemaligen DDR geborene Oldie spielt seit 1993 für die Haie und ist der Profi mit den meisten Einsätzen in der Geschichte der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Vor dem Heimspiel gegen die Augsburger Panther am Mittwochabend hatte Lüdemann inklusive Play-offs 1151 Spiele im Haie-Trikot absolviert. Gemeinsam mit Sundblad stand er 2002 beim bislang letzten Meistertitel der Kölner auf dem Eis.

Die Kölner Haie im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Torsten Ankert (l.) und die Kölner Haie gehen getrennte Wege

DEL: Kölner Haie lösen Vertrag mit Ankert auf

Rick Adduono kann in Zukunft auf Max Faber bauen

Faber kehrt nach Krefeld zurück

Köln befindet sich weiterhin in der Krise

Kölner Haie unterliegen in Iserlohn


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.