Verletzungen beim EHC München

Seidenberg und Wozniewski fallen aus

SID
Donnerstag, 04.12.2014 | 12:13 Uhr
Yannic Seidberg und Andy Wozniewski fehlen der Mannschaft
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der EHC München muss in der DEL mehrere Wochen auf seinen Nationalstürmer Yannic Seidenberg verzichten. Der 30-Jährige zog sich im DEL-Spiel gegen Wolfsburg einen Bruch des linken Daumens zu und fällt mindestens sechs Wochen aus. Seidenberg wurde bereits operiert und befindet sich in der Reha. Dies teilte der EHC am Donnerstag mit.

"Im Eishockey muss man mit solchen Rückschlägen leben", sagte Seidenberg nach der Operation, "leider kann ich in diesem Jahr der Mannschaft nicht mehr weiterhelfen. Ich konzentriere mich jetzt auf meine Reha, um im Januar nächsten Jahres wieder angreifen zu können."

Münchens Cheftrainer Don Jackson kann am Wochenende auch nicht auf Andy Wozniewski zurückgreifen. Aufgrund einer Oberkörperverletzung, die sich der US-Nationalspieler ebenfalls in der Partie gegen Wolfsburg zugezogen hat, kann der Verteidiger frühestens Mitte nächster Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Der EHC München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung