Deutliche Niederlage gegen Finnland

SID
Freitag, 19.12.2014 | 18:44 Uhr
Die DEB-Damen waren chancenlos gegen Finnland
© getty

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen ist mit einer deutlichen Niederlage in die Euro Hockey Challenge in Uppsala/Schweden gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker unterlag Finnland am Freitag mit 1:6 (0:2, 0:2, 1:2).

Die in den USA lebende Marie Delabre (43.) erzielte im Schlussdrittel den Ehrentreffer für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). Weitere Gegner sind Gastgeber Schweden am Samstag und Russland am Sonntag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung