Dienstag, 23.12.2014

Stürmer wechselt zu den Vienna Capitals

Deschamps verlässt Straubing

Der frühere NHL-Stürmer Nicolas Deschamps wird den DEL-Klub Straubing Tigers nach knapp zwei Monaten wieder verlassen und sich dem österreichischen Erstligisten Vienna Capitals anschließen. Das gaben die Tigers am Dienstag bekannt. Der 24-jährige Kanadier, der in der vergangenen Saison drei Spiele für die Washington Capitals bestritt, hat in elf DEL-Spielen zwei Tore für Straubing erzielt.

Nicolas Deschamps verlässt die Straubing Tigers nach knapp zwei Monaten schon wieder
© getty
Nicolas Deschamps verlässt die Straubing Tigers nach knapp zwei Monaten schon wieder

Deschamps war am 30. Oktober aus dem finnischen Oulu nach Bayern gekommen, da Straubing zu dem Zeitpunkt viele angeschlagene und verletzte Spieler zu beklagen hatte. Nach der Rückkehr einiger Stammkräfte in den Kader wurde sein befristeter Vertrag bei den Tigers nicht bis zum Saisonende verlängert.

Die DEL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Maurer hat einen Dieb mit einem Bodycheck gestoppt

Per Bodycheck: Eishockey-Star stoppt Dieb

Christof Kreutzer wurde bei der Düsseldorfer EG entlassen

Neuanfang bei der DEG kostet Kreutzer den Job

Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.