Checks gegen DEG-Spieler

Ermittlungsverfahren gegen Haie-Duo?

SID
Montag, 15.12.2014 | 16:25 Uhr
Gegen Haie-Spieler John Tripp (r.) wird möglicherweise ermittelt
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Das 205. rheinische Derby zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer EG (2:1) am Sonntag hat ein Nachspiel. Die DEG beantragte am Montag bei der DEL ein Ermittlungsverfahren gegen die Haie-Spieler John Tripp und Ryan Jones.

Kölns Kapitän Tripp hatte den norwegischen DEG-Topscorer Ken André Olimb in der Schlussphase von hinten gecheckt, sodass dieser behandelt werden musste. Eine Strafzeit gegen den ehemaligen deutschen Nationalspieler Tripp wurde nicht ausgesprochen.

Jones hatte im zweiten Drittel den Düsseldorfer Bernhard Ebner gecheckt, dieser flog durch die nicht richtig geschlossene Tür an der Kölner Mannschaftsbank. Jones erhielt für die Aktion lediglich zwei Strafminuten wegen Bandenchecks.

Bei der Pressekonferenz im Anschluss an die Partie hatten sich die beiden Trainer Kristof Kreutzer (Düsseldorf) und Niklas Sundblad (Köln) ein Wortgefecht aufgrund dieser beiden Szenen geliefert.

Die aktuelle DEL-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung