Nach Erkrankung

Trainer Mitchell wieder an der Bande

SID
Donnerstag, 27.11.2014 | 13:26 Uhr
Larry Mitchell feiert sein Comeback gegen Düsseldorf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Trainer Larry Mitchell wird am Freitagabend im Heimspiel der DEL gegen die Düsseldorfer EG wieder an der Bande der Augsburger Panther stehen. Dies gaben die Schwaben am Donnerstag bekannt. Der 47-Jährige laboriert seit Wochen an gesundheitlichen Problemen und kehrt "nach ersten Therapieerfolgen wieder an seinen Arbeitsplatz zurück".

Mitchell hatte am vergangenen Sonntag gegen Red Bull München (2:3) erstmals seit sieben Jahren ein Spiel seiner Mannschaft verpasst. Auch das Training wurde in den vergangenen Tagen von Greg Thomson geleitet. Dies übernahm Mitchell, der seit 2007 Chefcoach der Augsburger ist, am Donnerstag wieder.

"Ich bin froh, dass schneller als erwartet erste Erfolge in der Behandlung von Larry erzielt werden konnten und er sich nun wieder seinen Aufgaben widmen kann. Ich bin davon überzeugt, dass Larry Mitchell und Greg Thomson nun gemeinsam für eine Kehrtwende in unserem Spiel sorgen werden und die Mannschaft wieder zu Siegen führen werden", sagte Augsburger Hauptgesellschafter Lothar Sigl. Die Panther belegen in der DEL-Tabelle derzeit den elften Platz.

Die Augsburger Panther im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung