Mittwoch, 12.11.2014

Nationalspieler fühlt sich in Schweiz wohl

Krueger bleibt in Bern

Nationalspieler Justin Krueger bleibt in der Schweiz. Der 28-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim Erstligisten SC Bern vorzeitig um drei Jahre bis 2018. Das gab der 13-malige Schweizer Meister am Mittwoch bekannt.

Justin Krueger bleibt in der Schweiz und verlängerte vorzeitig beim SC Bern
© getty
Justin Krueger bleibt in der Schweiz und verlängerte vorzeitig beim SC Bern

Der Verteidiger, Sohn des ehemaligen deutschen Nationalspielers und langjährigen Schweizer Nationaltrainers Ralph Krueger, war 2013 nach zwei Jahren in der nordamerikanischen AHL nach Bern zurückgekehrt.

Bereits in der Saison 2010/11 hatte er für den SCB gespielt. Der in Düsseldorf geborene Krueger ist seit 2010 Stammspieler in der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Die Tabelle der Schweizer Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Yasin Ehliz kehrt aufs Eis zurück

Nürnbergs Ehliz für erstes Halbfinale einsatzbereit

Yasin Ehliz bekam den Puck mit voller Wucht gegen sein Ohr

Nürnbergs Ehliz mit übler Verletzung am Ohr

Sean Simpson vergriff sich im nach dem Ausscheiden Ton

Adler-Trainer Simpson bedroht SWR-Reporter: "Dann liegst du am Boden"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.