Vertrag wird aufgelöst

Wild Wings und Schmidt trennen sich

SID
Mittwoch, 05.11.2014 | 18:47 Uhr
Konstantin Schmidt bekam nicht die gewünschte Eiszeit
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Schwenninger Wild Wings aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Stürmer Konstantin Schmidt aufgelöst.

Das gab der Tabellenzwölfte am Mittwoch bekannt. "Er konnte sich in seinem ersten Anlauf in der DEL nicht durchsetzen und hatte nicht die Eiszeit, die er sich erwünscht hatte", teilte der Klub mit. Der 24-Jährige stand in der laufenden Saison elfmal für Schwenningen auf dem Eis.

Alle Infos zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung