Mittwoch, 05.11.2014

Vertrag wird aufgelöst

Wild Wings und Schmidt trennen sich

Die Schwenninger Wild Wings aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Stürmer Konstantin Schmidt aufgelöst.

Konstantin Schmidt bekam nicht die gewünschte Eiszeit
© getty
Konstantin Schmidt bekam nicht die gewünschte Eiszeit

Das gab der Tabellenzwölfte am Mittwoch bekannt. "Er konnte sich in seinem ersten Anlauf in der DEL nicht durchsetzen und hatte nicht die Eiszeit, die er sich erwünscht hatte", teilte der Klub mit. Der 24-Jährige stand in der laufenden Saison elfmal für Schwenningen auf dem Eis.

Alle Infos zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Christof Kreutzer ist nicht mehr Trainer der DEG

DEG trennt sich von Trainer Kreutzer

Sieben Spielerinnen vom ESC Planegg fahren für Deutschland zur WM

Mission Klassenerhalt: DEB mit sieben Meisterinnen zur Frauen-WM

James Bettauer bleibt bei den Straubing Tigers

Bettauer bleibt in Straubing


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.