Montag, 24.11.2014

Mannheim-Stürmer fehlt mit Muskelbündelriss

Adler mehrere Wochen ohne Hecht

Der sechsmalige Meister Adler Mannheim muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) vier bis sechs Wochen auf seinen Stürmerstar Jochen Hecht verzichten. Der 37-Jährige zog sich am Sonntag beim 4:3-Erfolg nach Verlängerung der Kurpfälzer bei den Iserlohn Roosters einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zu.

Jochen Hecht wird den Adler Mannheim weitere vier bis sechs Wochen fehlen
© getty
Jochen Hecht wird den Adler Mannheim weitere vier bis sechs Wochen fehlen

Dies teilten die Mannheimer nach einer Untersuchung am Montagnachmittag mit.

Jochen Hecht hatte seine Spielerkarriere 1994 bei Adler Mannheim begonnen. Nach vier Jahren und zwei Meistertiteln (1997 und 1998) wechselte er in die NHL, wo er für die St. Louis Blues, die Edmonton Oilers und die Buffalo Sabres spielte. 2013 kehrte er zu den Adlern zurück.

Die DEL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin schlugen den ERC Ingolstadt

DEL: Berlin erreicht Pre-Playoffs - Straubing fast durch

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 51. DEL-Spieltag

Die Adler Mannheim bauen ihre Tabellenführung weiter aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.