Dienstag, 07.10.2014

Rippenbruch beim Stürmer

Eisbären mehrere Wochen ohne Foy

Die Eisbären Berlin müssen mindestens sechs Wochen ohne Matt Foy (31) auskommen. Der kanadische Stürmer hat im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG am Sonntag (2:1) einen Rippenbruch erlitten.

Matt Foy (r.) fällt mit einem Rippenbruch länger aus
© getty
Matt Foy (r.) fällt mit einem Rippenbruch länger aus

"Nach dem Röntgenbild haben wir Matt auch zur Kernspintomografie geschickt, dort hat sich die Fraktur der Rippe bestätigt", sagte Eisbären-Teamarzt Dr. Jens Ziesche.

Die aktuelle Tabelle der DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Yasin Ehliz bekam den Puck mit voller Wucht gegen sein Ohr

Nürnbergs Ehliz mit übler Verletzung am Ohr

Sean Simpson vergriff sich im nach dem Ausscheiden Ton

Adler-Trainer Simpson bedroht SWR-Reporter: "Dann liegst du am Boden"

Die Eisbären Berlin gewannen in der Overtime

Drama in Berlin - Haie scheitern überraschend


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.