Mittwoch, 08.10.2014

ERC-Top-Torjäger erleidet Fingerbruch

Auch MacMurchy fehlt Ingolstadt

Meister ERC Ingolstadt muss in der DEL voraussichtlich vier Wochen ohne Ryan MacMurchy auskommen. Der kanadische Stürmer hat sich am Dienstag im Champions-League-Spiel gegen den EV Zug/Schweiz (3:2 n.V.) einen Finger gebrochen.

Ryan MacMurchy (r.) brach sich gegen EV Zug/Schweiz einen Finger
© getty
Ryan MacMurchy (r.) brach sich gegen EV Zug/Schweiz einen Finger

MacMurchy, mit fünf Treffern erfolgreichster Torjäger der Ingolstädter, ist bereits der sechste Ausfall. "So viele Verletzte gleich zum Saisonstart, das trifft uns heftig", sagte ERC-Sportdirektor Jiri Ehrenberger.

Alles zum ERC Ingolstadt

Das könnte Sie auch interessieren
Tommy Samuelsson verlängert bis 2018 beim ERC Ingolstadt

DEL: ERC Ingolstadt verlängert mit Trainer Samuelsson

Ryan MacMurchhy bleibt vom Pech verfolgt

Mannheims MacMurchy fällt erneut aus

Die Kölner Haie fanden nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Ingolstadt wieder in die Spur

Ehrhoff trifft bei Kölner Sieg - EHC souverän


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.