Adler stürmen an die Spitze

SID
Sonntag, 28.09.2014 | 19:26 Uhr
Dennis Endras (l.) und Marcus Kink feiern den Sieg in Berlin
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Den Senkrechtstartern von Red Bull München geht in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zunehmend die Puste aus. Im Derby bei Meister ERC Ingolstadt unterlagen die fulminant in die Saison gegangenen Münchner 3:4 (2:2, 0:1, 1:1) und verloren nach der zweiten Niederlage in Folge die Tabellenführung. Neuer Spitzenreiter sind die Adler Mannheim, die bei Rekordmeister Eisbären Berlin 4:2 (1:1, 1:0, 2:1) gewannen.

Eine deftige Klatsche kassierte die Düsseldorfer EG, die durch ein 0:8 (0:3, 0:4, 0:1) bei den Iserlohn Roosters ans Tabellenende rutschte. Klar fiel auch der Erfolg der Augsburger Panther gegen die Hamburg Freezers aus. Die Schwaben setzten sich mit 6:4 (3:1, 3:1, 0:2) durch und ließen die Gäste erst im Schlussdrittel wieder herankommen.

Vizemeister Kölner Haie tut sich weiter schwer. Das Team von Cheftrainer Uwe Krupp unterlag den Schwenninger Wild Wings 1:4 (0:0, 0:1, 1:3) und tritt im unteren Tabellenmittelfeld weiter auf der Stelle. Einen wichtigen Erfolg im Tabellenkeller gelang den Straubing Tigers beim 5:4 (3:1, 2:1, 0:2) gegen Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Die Grizzly Adams Wolfsburg und die Krefeld Pinguine trennten sich 4:5 (2:1, 1:2, 1:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen.

In Ingolstadt entwickelte sich vor 3973 Zuschauern eine umkämpfte Begegnung. Alexander Barta (4.) und Garrett Roe (13.) brachten Red Bull im ersten Durchgang gleich zweimal in Führung, die das Team des Berliner Meistertrainers Don Jackson aber noch vor der ersten Pause verspielte. Nachdem Ingolstadts Ryan MacMurchy (11.) und Benedikt Kohl (19.) jeweils für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt hatten, erhöhten Jeffrey Szwez (34.) und erneut Kohl (53.), Mads Christensen (56.) konnte lediglich verkürzen.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung