Eishockey

Ingolstadt holt Stürmer Buck

SID
Der ERC Ingolstadt rüstet weiter auf
© getty

Der deutsche Meister ERC Ingolstadt hat sich die Dienste des kanadischen Stürmers Brandon Buck gesichert. Der 25-Jährige kommt von den EHC Basel Sharks aus der Schweiz in die DEL und unterschreibt in Ingolstadt einen Einjahresvertrag.

"Brandon steht noch am Anfang seiner Karriere in Europa. Er war ein absoluter Wunschspieler unseres Trainergespanns", sagte Sportdirektor Jiri Ehrenberger.

Weiterhin gab der ERC die Verpflichtung des Nachwuchsspielers Marc Schmidpeter (19) bekannt. Dieser stand zuletzt bei Kooperationspartner EV Landshut unter Vertrag und wurde mit einer Förderlizenz ausgestattet. Schmidpeter soll sowohl in der DEL als auch in der zweiten Liga in Landshut weitere Spielpraxis sammeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung