Thikhonov Scorerkönig bei der WM

SID
Montag, 26.05.2014 | 13:13 Uhr
Viktor Tikhonov war der vielleicht beste Spieler der Weltmeisterschaft
© getty
Advertisement
NBA
Live
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Der russische Weltmeister Viktor Tikhonov hat sich bei der 78. Eishockey-WM in Minsk zum Scorerkönig gekrönt. Er erzielte gegen Finnland seinen Treffer Nummer acht.

Der 26-Jährige vom KHL-Klub SKA St. Petersburg erzielte beim 5:2-Sieg im Finale gegen den Olympiadritten Finnland sein achtes WM-Tor. Zusammen mit acht Vorlagen kam er auf 16 Punkte.

Als wertvollster Spieler der WM wurde der finnische Torhüter Pekka Rinne ausgezeichnet. Das Direktorat des Weltverbandes IIHF ehrte den russischen Goalie Sergej Bobrovski als besten Torhüter, den Amerikaner Seth Jones als besten Verteidiger und Tikhonov als besten Stürmer.

Die Journalisten wählten Rinne, Jones, den russischen Abwehrspieler Anton Below sowie die Angreifer Tikhonov, Sergej Plotnikov (Russland) und Antoine Roussel (Frankreich) ins All-Star-Team.

Die Eishockey-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung