Lukaschenko: "Sport hat gesiegt"

SID
Freitag, 09.05.2014 | 20:02 Uhr
Alexander Lukaschenko wurde zuletzt von Amnesty International kritisiert
© getty
Advertisement
BSL
Live
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards

Der weißrussische Staatschef Alexander Lukaschenko hat die umstrittene Eishockey-Weltmeisterschaft in Minsk mit einem Seitenhieb auf die Kritiker eröffnet.

"Der Sport hat gesiegt", sagte der wegen massiver Menschenrechtsverletzungen kritisierte Präsident unter dem Jubel von 15.000 Landsleuten vor dem ersten Spiel der Gastgeber in der Minsk Arena gegen die USA.

Menschenrechtler und Politiker vor allem aus Deutschland und den USA hatten einen Boykott oder eine Verlegung der WM in ein anderes Land gefordert. Lukaschenko steht wegen Wahlfälschung, der Niederschlagung von Protesten und der Verhaftung zahlreicher Oppositioneller international in der Kritik. Der 59-Jährige gilt als letzter Diktator Europas.

"Fasel ein Freund unseres Landes"

Lukaschenko bedankte sich ausdrücklich bei Rene Fasel, dem Präsidenten des Weltverbandes IIHF, der sich immer für die WM in Weißrussland stark gemacht hatte. "Er ist ein wahrer Freund unseres Landes", sagte der Staatschef.

Menschenrechtler befürchten, dass die WM als Propaganda-Show des autoritären Präsidenten missbraucht wird. Vor dem WM-Start habe es mehrere Verhaftungen friedlicher Demonstranten gegeben, beklagten sie.

Alle Infos zur Eishockey-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung