Persönliche Gründe:

Ashton Rome verlässt Düsseldorfer EG

SID
Donnerstag, 06.02.2014 | 16:56 Uhr
Ashton Rome gehört beim Tabellenletzten noch zu den Besseren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Das Tabellenschlusslicht Düsseldorfer EG verliert einen seiner wichtigsten Spieler. Ashton Rome wird den Verein aus persönlichen Gründen im Sommer verlassen.

Wie der achtmalige deutsche Meister am Donnerstag mitteilte, wird Stürmer Ashton Rome (28) die DEG zum Ende der laufenden Saison aus "persönlichen, familiären Gründen" verlassen.

Der bis 2015 laufende Vertrag des Kanadiers, der in 63 Spielen für die Rheinländer 43 Scorerpunkte verbuchte, wird aufgelöst.

DEG-Geschäftsführer Jörn Klocke versicherte, die Saisonplanung sei dadurch nicht beeinträchtigt: "Wir sind sicher, schon bald positive Nachrichten vermelden zu können."

Ashton Rome im Steckbrief

http://www.deg-interactive.de/cgi-bin/dada/mail.cgi/ur/Presse/redaktion/sid.de/

Mailing List Powered by Dada Mail

http://www.deg-interactive.de/cgi-bin/dada/mail.cgi/what_is_dada_mail/

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung