Donnerstag, 23.01.2014

Vertrag bis zum Ende der Saison

RB München holt Goalie Noronen

Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga hat sich mit einem erfahrenen Goalie verstärkt.

1999 hatte Noronen seine Karriere als Eishockeyspieler begonnen
© getty
1999 hatte Noronen seine Karriere als Eishockeyspieler begonnen

Der Finne Mika Noronen (34) kommt vom Schweizer Rekordmeister HC Davos und erhält einen Vertrag bis Saisonende. Zuvor stand Noronen unter anderem sechs Jahre lang für das NHL-Team Buffalo Sabres auf dem Eis.

"Wir versuchen die besten Spieler auf dem Markt zu finden, unabhängig von ihrer Position", sagte Trainer Pierre Pagé.

Das könnte Sie auch interessieren
Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg

Die Münchner standen als erstes Team als Halbfinalist fest

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 1

Die Eisbären Berlin gewannen in der Overtime

Drama in Berlin - Haie scheitern überraschend


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.