Dienstag, 07.01.2014

Muskelverletzung an der Oberschenkelrückseite

München acht Wochen ohne Smaby

Der EHC Red Bull München muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) voraussichlich bis Anfang März verletzungsbedingt auf Abwehrspieler Matt Smaby verzichten.

Matt Smaby wird dem EHC für einige Wochen fehlen
© getty
Matt Smaby wird dem EHC für einige Wochen fehlen

Der 1,96 Meter große US-Profi zog sich in der vergangenen Woche beim Spiel gegen die Eisbären Berlin (6:3) eine schwere Muskelverletzung an der Oberschenkelrückseite zu.

Damit fehlt Cheftrainer Pierre Page neben Grant Lewis, der sich im Dezember gegen Ingolstadt an der Unterlippe verletzte, ein weiterer Verteidiger.

Die DEL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Spiel 3 zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Grizzlys aus Wolfsburg steht an

User-Talk: Nürnberg - Wolfsburg

Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg

Die Münchner standen als erstes Team als Halbfinalist fest

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 1


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.