Montag, 30.12.2013

Rückschlag für Ingolstadt

ERC vorerst ohne Bouck und Jeglic

Der ERC Ingolstadt muss vorerst auf Kapitän Tyler Bouck und Neuzugang Ziga Jeglic verzichten. Im Kampf um die direkte Qualifikation zu den Play-offs ein herber Rückschlag.

Tyler Bouck (l.) fällt voraussichtlich sechs Wochen aus
© getty
Tyler Bouck (l.) fällt voraussichtlich sechs Wochen aus

Bouck zog sich beim 2:3 gegen Red Bull München am Samstag einen Anriss des Innenbandes zu und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus. Sturmkollege Jeglic fehlt wegen einer Entzündung am Ellbogen drei Wochen.

Die Topscorer der DEL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Larry Mitchell wird neuer Sportdirektor beim ERC Ingolstadt

Mitchell neuer Sportdirektor in Ingolstadt

Tommy Samuelsson verlängert bis 2018 beim ERC Ingolstadt

DEL: ERC Ingolstadt verlängert mit Trainer Samuelsson

Die Kölner Haie fanden nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Ingolstadt wieder in die Spur

Ehrhoff trifft bei Kölner Sieg - EHC souverän


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.