DEL, EHC reagiert auf Trennung von O´Connor

München holt Schwenninger MacKay

SID
Donnerstag, 19.12.2013 | 17:22 Uhr
Matt MacKay (l.) wechselt mit sofortiger Wirkung zu EHC Red Bull München
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der EHC Red Bull München hat sich zwei Tage nach der Trennung von den Stürmern John DiSalvatore und Sean O'Connor die Dienste des Deutsch-Kanadiers Matt MacKay gesichert

Der 23 Jahre alte Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten Schwenninger Wild Wings und erhält einen Vertrag bis Saisonende.

MacKay stand für Schwenningen in der laufenden Spielzeit 26 Mal auf dem Eis und verbuchte vier Scorerpunkte (zwei Tore, zwei Vorlagen).
Matt MacKay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung