Donnerstag, 05.12.2013

Vor der WM 2014

DEB-Team testet gegen Frankreich

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trägt ihre ersten beiden Vorbereitungsspiele für die Weltmeisterschaft 2014 in Minsk (9. bis 25. Mai) gegen Frankreich am 10. und 11. April in Weißwasser und Crimmitschau aus.

Pat Cortina und die DEB-Auswahl wollen bei der WM überzeugen
© getty
Pat Cortina und die DEB-Auswahl wollen bei der WM überzeugen

Das gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Donnerstag bekannt. Die Partien werden im Rahmen der sogenannten Euro Hockey Challenge der besten zwölf europäischen Nationen ausgetragen.

"Wir befinden uns in dieser Saison in der glücklichen Situation, dass wir auf einen größeren Kreis an Spielern zurückgreifen können als in den letzten Jahren", sagte Bundestrainer Pat Cortina: "Somit können wir eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen. Aber auch Frankreich wird mit einer Top-Besetzung antreten."

Gegen die Franzosen, die gemeinsam mit dem DEB die WM 2017 ausrichten, hatte es zuletzt bei der WM in Schweden und Finnland einen 3:2-Sieg nach Verlängerung gegeben. In der WM-Vorbereitung sind weitere Tests in Finnland und Russland sowie die Generalprobe am 6. Mai gegen die USA geplant.

Die Top-Scorer der DEL


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.