Montag, 04.11.2013

Tripp, Müller und Kranjc fallen aus

Kölner Haie mit Verletzungspech

Vizemeister Kölner Haie muss in den kommenden Wochen auf John Tripp, Moritz Müller und Ales Kranjc verzichten.

Geknickt: Kölns John Tripp muss vorerst zuschauen
© getty
Geknickt: Kölns John Tripp muss vorerst zuschauen

Wie der achtmalige deutsche Meister am Montag mitteilte, zogen sich die drei Cracks beim Sieg in Straubing (6:1) am Sonntag teils schwere Verletzungen zu.

Müller erlitt einen Kieferbruch und wurde bereits operiert. Tripp fällt mit einer Knieverletzung vier bis sechs Wochen aus, Kranjc muss nach einer Knöchelverletzung zwei bis vier Wochen pausieren. "Den Sieg haben wir teuer bezahlt", sagte Cheftrainer Uwe Krupp.

Die DEL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin gewannen in der Overtime

Drama in Berlin - Haie scheitern überraschend

Gleich sechs Mannschaften duellieren sich noch um das DEL-Halbfinale

User-Talk: Playoff-Viertelfinale, Spiel 6

Patrick Hager bleibt auch im siebten Spiel gegen Wolfsburg suspendiert

Haie: Hager bleibt suspendiert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.