Freitag, 08.11.2013

Deutschland-Cup in München

Slowakei mit Erfolg gegen USA

Der dreimalige Turniersieger Slowakei ist mit einem knappem Erfolg in den Deutschland-Cup in München gestartet.

Branko Radivojevic (l.) traf im Penaltyschießen zum Sieg
© getty
Branko Radivojevic (l.) traf im Penaltyschießen zum Sieg

Der dreimalige Turniersieger Slowakei ist mit einem knappem Erfolg in den Deutschland-Cup in München gestartet. Der Weltmeister von 2002 gewann zum Auftakt des Vierländervergleichs des DEB 4:3 (2:0, 1:1, 0:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen die USA.

Vor 4550 Zuschauern in der Olympia-Eishalle brachte Dan Sexton die US-Boys bereits in der 5. Minute in Führung. Nur kurze Zeit später erhöhte Clay Wilson (8.) in Überzahl. Im zweiten Drittel stellte Peter Mueller (35.) sogar auf 3:0.

Die beiden Treffer des Verteidigers Michal Sersen (39./54.) leiteten dann eine Aufholjagd der Slowaken ein, die Marcel Hossa (58.) mit dem Ausgleich und Branko Radivojevic mit dem entscheidenden Tor im Shootout belohnten.

Das könnte Sie auch interessieren
Die DEB-Frauen starten bald in die WM

DEB-Frauen starten gegen Schweden

Alexander Sulzer (re.) im Spiel gegen die Grizzlys Wolfsburg

Kölner Sulzer tritt aus DEB-Auswahl zurück - Nowak nachnominiert

Die Frauen der USA treten an

WM: Boykott vom Tisch: US-Frauen treten an


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.