Montag, 25.11.2013

Personalnot in Düsseldorf

DEG vorerst ohne Mapes und Strodel

Der sportlich schwer angeschlagene achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss die nächsten personellen Rückschläge verkraften.

Corey Mapes (Mitte) zog sich einen Innenbandanriss im linken Knie zu
© getty
Corey Mapes (Mitte) zog sich einen Innenbandanriss im linken Knie zu

Verteidiger Corey Mapes zog sich bei der 1:4-Niederlage gegen die Augsburger Panther in der DEL am Sonntag einen Innenbandanriss im linken Knie zu und muss voraussichtlich zwei bis drei Wochen pausieren.

Manuel Strodel laboriert nach einem Schlagschusstreffer am Knie an einer Entzündung des Schleimbeutels mit einem Bluterguss. Der Stürmer wird für die Begegnungen beim ERC Ingolstadt und bei Meister Eisbären Berlin am kommenden Wochenende ausfallen.

Wiederholungstäter Kreutzer

Das Liga-Schlusslicht muss in den kommenden Wochen bereits auf seinen Kapitän Daniel Kreutzer verzichten. Der Stürmer war vom DEL-Disziplinarausschuss für acht Spiele gesperrt worden.

Kreutzer hatte als Wiederholungstäter im Ligaspiel gegen die Straubing Tigers (1:6) am 17. November wegen eines Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich eine Spieldauerdisziplinarstrafe kassiert.

Düsseldorfer EG im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.