Strafe für Ingolstädter

Sechs Spiele Sperre für Bouck

SID
Montag, 21.10.2013 | 16:41 Uhr
Tyler Bouck wurde für seinen Schlittschuhtritt gegen Andreas Martinsen gesperrt
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Kapitän Tyler Bouck vom ERC Ingolstadt ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach einem Schlittschuhtritt für sechs Spiele gesperrt worden.

Diese Entscheidung traf der DEL-Disziplinarausschuss nach Auswertung der Videobilder vom Spiel gegen die Düsseldorfer EG (4:2) am vergangenen Freitag.

Der kanadische Stürmer hatte DEG-Angreifer Andreas Martinsen in der sechsten Spielminute getreten und eine Matchstrafe erhalten. In den Play-offs 2011/12 hatte sich der 33-jährige Bouck in Düsseldorf das gleiche Vergehen geleistet.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung