Ehrenpräsident wettert gegen EHC

SID
Dienstag, 15.10.2013 | 15:44 Uhr
Die Mannschaft von Pierre Page wurde heftig vom Ehrenpräsidenten des EHC kritisiert
© getty
Advertisement
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Der hochgehandelte EHC Red Bull München hat sich am Wochenende abschlachten lassen. Deshalb ist Ehrenpräsident Jürgen Bochanski wütend. Das Auftreten der Mannschaft sei nicht akzeptabel, das System von Coach Pierre Page nicht zu erkennen.

Die Nerven liegen nach dem Wochenende der Schande beim EHC München blank. Am Freitag ging die Mannschaft vom Oberwiesenfeld in Mannheim mit 0:9 unter, zwei Tage später setzte es in eigener Halle eine 0:3-Packung gegen die Kölner Haie.

"In meiner zehnjährigen Amtszeit als Präsident haben wir nie 0:8 oder 0:9 verloren. So hat sich noch nie eine Mannschaft gehen lassen", schimpfte Bochanski in der "tz": "Es ist für alle Beteiligten schade, was derzeit abgeht und vielleicht auch kaputt gemacht wird."

Die Mannschaft hat zweifelsohne großes Potenzial, auf dem Eis fehlt zumindest bei manchem Spieler aber derzeit der letzte Einsatzwille. Die Folge: Nach elf Spieltagen belegt der EHC nur den achten Platz.

"Ein System kann ich bisher nicht erkennen"

"Das Auftreten ist nicht akzeptabel. Die Anzahl an Gegentoren ist unbegreiflich, und jetzt schießen wir nicht mal mehr Tore", so Bochanski. Deshalb gerät auch Trainer Page so allmählich in die Kritik.

"Ein System kann ich bisher nicht erkennen", meinte der Ehrenpräsident, ergänzte allerdings: "Ein neuer Trainer braucht immer Zeit, und die sollte man ihm auch geben."

Am Freitag gastiert München bei den Iserlohn Roosters, zwei Tage später kommen die Eisbären Berlin in die Olympia-Eishalle. Es gehe an diesem Wochenende nicht nur um Punkte, sagte Bochanski: "Sondern auch um das Ansehen in der Stadt."

EHC München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung