DEL sperrt O'Connor für sechs Spiele

SID
Sonntag, 13.10.2013 | 19:26 Uhr
Trainer Pat Cortina muss sechs Spiele auf seinen Neuzugang verzichten
© getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Red Bull München muss in der Deutschen Eishockey Liga für sechs Spiele auf Sean O'Connor verzichten. Dieser hatte sich mit Nikolai Goc von den Adlern Mannheim geprügelt.

Der DEL-Disziplinarausschuss sperrte den als Heißsporn bekannten Angreifer der Münchner wegen einer Prügeleinlage in der Partie am Freitag bei den Mannheimer Adlern (0:9) für sechs Spiele und verhängte zudem eine Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro. O'Connor (31), Spitzname "Ultimate Warrior", hatte eine wilde Prügelei angezettelt, in der er den Mannheimer Nikolai Goc nicht nur schlug, sondern auch würgte.

Der DEL-Disziplinarausschuss hält die Sperre in Kombination mit der Geldstrafe für angemessen, da O'Connor "mehrfach den Konflikt auslöste und nach Schlichtung der Auseinandersetzung erneut einen Spieler angriff und verletzte".

Die aktuelle Tabelle der DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung