Dienstag, 29.10.2013

Bänderverletzung nach Spiel in Wolfsburg

Bostrom fällt drei Wochen aus

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG muss vorerst auf Justin Bostrom verzichten. Der Stürmer zog sich im Spiel gegen Wolfsburg eine Bänderverletzung in der Schulter zu.

Justin Bostrom (2.v.l) zog sich eine Bänderverletzung in der Schulter zu
© getty
Justin Bostrom (2.v.l) zog sich eine Bänderverletzung in der Schulter zu

Der Stürmer zog sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen Wolfsburg (1:2 n.V.) eine Bänderverletzung in der Schulter zu, spielte jedoch bis zum Schluss durch. Der 27-Jährige wird voraussichtlich drei Wochen ausfallen. Dies ergab eine Kernspinuntersuchung.

Der Spielplan der DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg

Die Münchner standen als erstes Team als Halbfinalist fest

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 1

Die Eisbären Berlin gewannen in der Overtime

Drama in Berlin - Haie scheitern überraschend


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.