Petermann: "Wir sind jetzt schon der Hassverein"

SID
Freitag, 13.09.2013 | 11:08 Uhr
Felix Petermann bezichtigt die Fans anderer Vereine des Neides
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Der EHC Red Bull München ist sich bewusst, dass die Übernahme durch den österreichischen Getränkehersteller bei Fans anderer DEL-Klubs Abneigung ausgelöst hat. Kapitän Felix Petermann ist das egal. Für Erfolg ist der Verteidiger gern unbeliebt.

"Wir müssen uns nichts vormachen: Wir sind doch jetzt schon der Hassverein der Liga! Sympathiewertungen werden wir nie gewinnen", sagte Kapitän Petermann der Münchener Tageszeitung "AZ". Allerdings versteht der 29-Jährige auch die Abneigung der gegnerischen Fans.

"Plötzlich kommt da ein Sponsor, rettet den EHC. Und der Verein, der immer am Boden der Liga mit seinem Etat war, zieht an manch anderem Verein vorbei. Dass das den Fans nicht gefällt, ist klar", sagte Petermann: "Die sehen nur ihren Klub und nicht das große Ganze und wie wichtig es für die Liga ist, dass ein Weltkonzern hier richtig im Eishockey in Deutschland reinhängt."

EHC jetzt Titelkandidat?

Red Bull war vor der abgelaufenen Saison beim EHC München als Kooperationspartner und Namenssponsor eingestiegen. Mittlerweile hat der österreichische Getränkehersteller alle Gesellschafteranteile übernommen und massiv in den Kader investiert. Das Team aus München gilt deshalb als Titelkandidat der neuen DEL-Saison.

Für Petermann entsteht aus diesen gesteigerten Ansprüchen die Eifersucht der Fans anderer Klubs. "Neid entsteht fast immer daraus, dass einer was hat, was ein anderer unbedingt haben will", erklärte der 29-Jährige: "Wenn wir Erfolg haben, dann ist es uns egal, ob wir unbeliebt sind."

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung