EHC: Page sauer auf seine "Urlauber"

SID
Montag, 30.09.2013 | 10:51 Uhr
Pierre Page bemängelt die Einstellung seiner nordamerikanischen Profis
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der EHC Red Bull München hat einen äußerst mäßigen Start in die Saison erwischt. Trainer Pierre Page macht dafür hauptsächlich die Profis aus Nordamerika verantwortlich. Stürmer Uli Maurer bemängelt die Defensivarbeit.

Mit Red Bull im Rücken trauen einige Experten dem EHC München in dieser Saison zu, um den Titel mitzuspielen. Bisher bestätigten die Münchner diese Einschätzung keineswegs. Mit acht Punkten aus sechs Partien belegt der EHC gerade mal Rang acht.

"Wir waren erneut daheim nicht da, der Fokus hat nicht gestimmt", erklärte Coach Page nach der etwas peinlichen 5:6-Niederlage nach Penaltyschießen gegen die Schwenninger Wild Wings am Sonntag.

"Wir haben ein gutes Team, aber wo waren unsere besten Spieler? Das Problem gibt es öfters mit Spielern, die direkt aus Nordamerika nach Europa kommen. Sie denken, das ist fast Urlaub. Ist es aber nicht. Man muss hier sehr starke Leistungen bringen", schimpfte der Kanadier weiter.

Probleme in der Defensive

Offensiv brennen die Münchner teilweise ein Feuerwerk ab. Mit 22 erzielten Toren belegen die Bullen nach den Iserlohn Roosters (26) derzeit Platz zwei in dieser Kategorie. Defensiv stimmt es aber häufig nicht, bisher kassierte der EHC durchschnittlich drei Treffer pro Partie.

SPOX goes Tumblr! Werde Insider und wirf einen Blick hinter die Kulissen.

"Wir machen viel zu viele einfache, dumme Fehler. Wir müssen endlich anfangen, auch mal nach hinten zu denken", ist auch Stürmer Uli Maurer restlos bedient: "Nur weil wir jetzt Red Bull sind, brauchen wir uns nicht einzubilden, dass wir alle Eishockey-Grundsätze nicht beachten müssen."

Alles zur DEL

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung