DEB-Team verliert gegen Weißrussland

SID
Freitag, 05.04.2013 | 21:41 Uhr
Lange Gesichter auf der DEB-Bank - Deutschland verlor in der Overtime gegen Weißrussland
© getty
Advertisement
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat im ersten Länderspiel nach dem peinlichen Scheitern in der Olympia-Qualifikation eine unglückliche Niederlage kassiert.

Beim Start in die Euro Hockey Challenge unterlag die Auswahl von Bundestrainer Pat Cortina Gastgeber Weißrussland in Minsk mit 3:4 (1:1, 1:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen.

Mit der Begegnung hat für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) die Vorbereitung auf die WM in Finnland und Schweden (ab 3. Mai) begonnen. Am Samstag (17.00 Uhr) treffen beide Teams in Soligorsk erneut aufeinander.

Auch ohne zahlreiche Leistungsträger, die von Cortina geschont wurden, noch in den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefordert oder verletzt sind, ging das DEB-Team durch Marcel Müller (11.) und Martin Hinterstocker (31.) zweimal in Führung. Doch die Weißrussen glichen durch Alexej Jefimenko (19.) und Alexander Kitarow (36.) jeweils aus.

Shootout bringt Entscheidung

Im Schlussdrittel traf Jefimenko (43.) zum zweiten Mal, Rene Röthke (56.) erzwang in der Minsk Arena die Verlängerung. In der Overtime fiel kein Treffer, für die Entscheidung im anschließenden Shootout sorgte Dimitri Meleschko. Der Stürmer überwand Jochen Reimer und traf als einziger Schütze.

Das DEB-Team, das im Februar beim Olympia-Ausscheidungsturnier in Bietigheim-Bissingen erstmals auf sportlichem Weg die Teilnahme an den Winterspielen verpasst hatte, tritt nach den Testspielen in Weißrussland noch je zweimal gegen Tschechien (12. und 13. April in Regensburg/Selb), Schweden (20. und 21. April in Krefeld/Frankfurt) und die Schweiz (26. und 27. April in Langenthal/Rapperswil) an. Bei der WM heißen die Gruppengegner Finnland, Russland, Slowakei, Österreich, Lettland, USA und Frankreich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung