Noch ohne Sieg in der WM-Vorbereitung

DEB-Team unterliegt Tschechien

SID
Freitag, 12.04.2013 | 23:29 Uhr
Auch im ersten Heimspiel nach dem Olympia-Aus verlor das Team von Pat Cortina gegen Tschechien
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutsche Nationalmannschaft wartet in der WM-Vorbereitung weiter auf einen Sieg. Im ersten Heimspiel nach dem Olympia-Aus unterlag das Team Tschechien mit 1:3 (0:1, 1:2, 0:0).

Allerdings zeigte das Team von Pat Cortina zeigte in Regensburg drei Wochen vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland (3. bis 19. Mai) eine phasenweise engagierte Vorstellung. Am Samstag (17.00 Uhr) kommt es in Selb zu einem weiteren Duell mit dem zwölfmaligen Weltmeister.

Im dritten Spiel der Euro Hockey Challenge, die für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) mit zwei Niederlagen in Weißrussland begonnen hatte, erzielte Ulrich Maurer (38.) vor 3650 Zuschauern den einzigen Treffer der Gastgeber. Die Tore der Tschechen markierten Ivan Rachunek (20.), Ondrej Roman (29.) und Tomas Mojzis (33.).

"Wir haben gut begonnen und hatten viele Überzahlmöglichkeiten. Diese sind dadurch entstanden, dass wir einfach und effektiv gespielt haben und die Scheibe zum Tor gebracht haben. In der Defensive müssen wir noch stabiler werden und dürfen uns nicht durch Kleinigkeiten aus dem Konzept bringen lassen. Solche Spiele wie heute machen uns besser und helfen in unserer Vorbereitung auf die WM. Sehr zufrieden war ich mit dem Tempo. Wir hatten eine harte Trainingswoche und haben dennoch das Tempo hochgehalten", sagte Cortina.

Deutschland, das im Februar beim Olympia-Ausscheidungsturnier in Bietigheim-Bissingen erstmals auf sportlichem Weg die Teilnahme an den Winterspielen verpasst hatte, tritt nach den Testspielen gegen Tschechien noch je zweimal gegen Schweden (20. und 21. April in Krefeld/Frankfurt) und die Schweiz (26. und 27. April in Langenthal/Rapperswil) an. Bei der WM heißen die Gruppengegner in Helsinki Finnland, Russland, Slowakei, Österreich, Lettland, USA und Frankreich.

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung