Ice Tigers machen Schritt Richtung Pre-Play-offs

SID
Dienstag, 05.03.2013 | 23:14 Uhr
Doppeltorschütze in Berlin: Eric Chouinard (l.) feiert hier mit Peter Lindlbauer seinen Treffer
© getty
Advertisement
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
Live
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
Live
WTA Istanbul: Tag 4
NHL
Penguins @ Capitals (Spiel 1)
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 6)
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Viertelfinale
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
NBA
Cavaliers @ Pacers (Spiel 6)
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Pro14
Edinburgh -
Glasgow
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 2
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 4
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Viertelfinale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Monaco (Halbfinale)
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Basketball Champions League
AEK Athen -
Murcia (Halbfinale)
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Schweiz -
Österreich
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Halbfinale
World Championship
Frankreich -
Weißrussland
World Championship
Finnland -
Südkorea
Premiership
Harlequins -
Exeter
Premiership
Saracens -
Gloucester
World Championship
Tschechien -
Slowakei
World Championship
Dänemark -
USA
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 2
World Championship
Österreich -
Russland
World Championship
Südkorea -
Kanada
Liga ACB
Fuenlabrada -
Valencia
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Finale
World Championship
Schweden -
Tschechien
World Championship
Deutschland -
Norwegen
Liga ACB
Gran Canaria -
Malaga
World Championship
Slowakei -
Schweiz
World Championship
Lettland -
Finnland
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 3
World Championship
Weißrussland -
Russland
World Championship
Deutschland -
USA
World Championship
Schweden -
Frankreich
World Championship
Kanada -
Dänemark
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 4
World Championship
Österreich -
Slowakei
World Championship
Südkorea -
Lettland
World Championship
Tschechien -
Schweiz
World Championship
Finnland -
Norwegen
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 5
World Championship
Schweiz -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Südkorea
World Championship
Schweden -
Österreich
World Championship
Finnland -
Dänemark

Die Nürnberg Ice Tigers haben einen großen Schritt in Richtung Pre-Play-offs gemacht. Die Nürnberger siegten in einem Nachholspiel bei Titelverteidiger Eisbären Berlin mit 5:2.

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen großen Schritt in Richtung Pre-Play-offs gemacht. Die Nürnberger siegten in einem Nachholspiel bei Titelverteidiger Eisbären Berlin nach einer starken Leistung mit 5:2 (0:0, 1:1, 4:1) und haben zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde 74 Punkte auf dem Konto.

Die Krefeld Pinguine gewannen zudem bei den Hamburg Freezers 3:2 (1:1, 0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penalty-Schießen, beide Teams standen bereits vor dem ersten Bully als Play-off-Teilnehmer fest.

Vor 13.100 Zuschauern in Berlin dauerte es bis zur 30. Minute, bis die Ice Tigers durch Eric Chouinard in Führung gingen. Travis-James Mulock glich nur drei Minuten später für die Eisbären aus. Ein Doppelschlag der Ice Tigers durch wiederum Chouinard und Jason Jaspers (beide 43.) zog den Eisbären schließlich den Zahn.

In der 46. Minute erhöhte Yan Stastny auf 4:1 für Nürnberg. Jamie Arniels Treffer zum 2:4 (57.) war nur Kosmetik, den Schlusspunkt setzte Dusan Frosch, der ins leere Berliner Tor traf (59.).

Die Hamburg Freezers gerieten gegen die Pinguine aus Krefeld durch Mark Voakes bereits nach 120 Sekunden in Rückstand. Der Däne Daniel Nielsen glich kurz vor Ende des ersten Drittels aus (19.). Danach waren wieder die Pinguine an der Reihe, Andreas Driendl traf in der 52. Minute zur 2:1-Führung. Die hielt ganze vier Minuten, dann überwand Julian Jacobsen den Krefelder Goalie Tomas Duba zum 2:2. Im anschließenden Penalty-Schießen traf Kevin Clark zum Sieg für die Pinguine.

Die DEL-Tabelle

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung