Eishockey

Ingolstadt nimmt Pielmeier unter Vertrag

SID
Timo Pielmeier absolvierte ein NHL-Spiel für die Anaheim Ducks, ab Sommer hält er in Ingolstadt
© Getty

Der ERC Ingolstadt hat einen Nachfolger für Torhüter Ian Gordon gefunden. Timo Pielmeier wechselt zur kommenden Saison von den Landshut Cannibals zu den Panthern in die DEL.

Pielmeier wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten Landshut Cannibals zu den Panthern in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und erhält dort einen Vertrag für ein Jahr - zudem hat Ingolstadt sich die Option auf ein weiteres Jahr gesichert.

Der 23-jährige Pielmeier war 2007 von den San Jose Sharks aus der nordamerikanischen Profiliga NHL gedraftet worden, kam allerdings lediglich auf einen Einsatz für die Anaheim Ducks.

Gordon beendet seine Karriere am Saisonende.

Der DEL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung