Spitzenspiel in Ingolstadt

Von SPOX
Freitag, 14.09.2012 | 17:32 Uhr
In der letzten Saison standen sich die Adler Mannheim und der ERC Ingolstadt im Halbfinale gegenüber
© Getty

Die DEL startet in ihre 19. Saison. Bereits der 1. Spieltag (JETZT im LIVESCORE) bietet zwei Spitzenspiele. Der ERC Ingolstadt und die Adler Mannheim treffen sich ebenso wie die Eisbären Berlin und die Straubing Tigers zu Neuauflagen der Halbfinalbegegnungen des Vorjahres. Dazu stehen zwei NRW-Duelle und ein Nordderby auf dem Programm.

Eisbären Berlin - Straubing Tigers

Die Saisonauftaktpartie wird für beide Mannschaften und auch die Zuschauer auf den Rängen zur Replik auf die zurückliegende Spielzeit werden. Vor dem Match wird im Rahmen einer kleinen Zeremonie das sechste Meisterbanner der Eisbären seinen Platz unter dem Dach der o2 World finden. Da dürfte dann auch die eine oder andere Erinnerung an die heiße Playoff-Halbfinalserie zwischen Eisbären und Tigers bei allen Beteiligten hoch kommen.

Die Tigers kommen insofern mit einer offenen Rechnung in die Hauptstadt. Die Berliner werden nicht vergessen haben, dass es gegen die Niederbayern mit Hacke-Spitze-eins-zwei-drei nichts zu holen gibt. Die haben in der Vergangenheit bewiesen, dass Berlin für sie jeden Schrecken verloren hat.

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim
Was ein Auftakt für den Vize-Meister aus der Kurpfalz: Bereits am 1. Spieltag müssen die Adler Mannheim und Harold Kreis nach Ingolstadt, wo man zuletzt im Halbfinale der vergangenen Playoffs auflief. Im Rahmen der ersten Pressekonferenz gab der Mannheimer Coach an, dass all seine Akteure gesundheitlich einsatzbereit seien, er sich aber bisher nur auf Start-Goalie Dennis Endras festgelegt habe.

Bereits in der European Trophy trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Während die Partie in Ingolstadt noch mit 4:2 zu Gunsten der Gastgeber ausgang, gewannen die Mannheimer ihr Heimspiel nach einer Aufholjagd mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Kölner Haie - Krefeld Pinguine
Ein rheinischer Kracher zum Auftakt: Der KEC empfängt die Krefeld Pinguine in der LANXESS arena. "Wir sind bereit", freut sich auch Haie-Trainer Uwe Krupp mit seiner Mannschaft auf den Startschuss in die Jubiläumssaison der Kölner.

Mit ihren sieben Neuzugängen und mit Danny aus den Birken im Tor wollen die Haie die ersten drei Punkte der Saison einfahren. Dafür stehen die Zeichen ganz gut. Zuletzt gewannen die Pinguine im Januar 2009 in Köln.

Weitere Partien:

Düsseldorfer EG - Iserlohn Roosters

Hamburg Freezers - Grizzly Adams Wolfsburg

DEL: Der 1. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung