Turniersieg für DEB-Team

Niederlage gegen Slowakei im Penaltyschießen

SID
Samstag, 28.04.2012 | 20:19 Uhr
Trainer Kölliker (M.) hat mit dem Team noch große Ziele
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Sechs Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft im letzten Testspiel gegen die Slowakei 4:5 (2:1, 1:2, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen verloren.

Das Team um Bundestrainer Jakob Kölliker lieferte dem Gastgeber des Slovakia Cups am Samstag einen harten Kampf, vor allem Patrick Reimer bestätigte mit drei Toren (18. Minute, 15., 36.) seine starke Form. Der erkämpfte Punkt reichte der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) nach dem 5:2 gegen Weißrussland vom Vortag zum Turniersieg.

Die Slowaken starteten rasant in die Partie und gingen nach nicht einmal zwei Minuten durch Michel Miklik in Führung. Reimer drehte mit zwei Treffern noch im ersten Drittel den Spieß um, bevor Marek Hovorka (23.) und Miroslav Satan (28.) die Führung der Slowaken wiederherstellten. Erneut war es Reimer, der Deutschland zum Ausgleich schoss.

Das ohnehin bereits hochklassige Spiel gewann nach Thomas Surovys erneutem Führungstreffer (45.) an zusätzlicher Dramatik, Sinan Akdag gelang kurz vor Schluss der erneute Ausgleich - im Penaltyschießen traf schließlich Juraj Mikus zum Sieg der Gastgeber.

Der Spielplan der WM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung