Von Köln nach Düsseldorf

Tino Boos kehrt zur DEG zurück

SID
Freitag, 30.03.2012 | 13:02 Uhr
Absolvierte bereits über 900 Spiele in der DEL: Tino Boos
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die DEG Metro Stars haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Tino Boos wechselt vom rheinischen Rivalen Kölner Haien zur DEG, wo er in der Saison 1992/93 seine Karriere begonnen hatte.

Danach absolvierte der 36-Jährige über 900 Spiele in der DEL. "Tino wird eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft einnehmen. Er ist ein absoluter Führungsspieler auf und neben dem Eis und kann unser junges Team mit anführen", sagte Sportdirektor Walter Köberle.

Damit stehen bei der DEG, die den Etat nach dem Rückzug des Hauptsponsors stark runterfahren muss, insgesamt acht Spieler für die kommende Saison unter Vertrag. Dabei handelt es sich um Bobby Goepfert (Tor), Jannik Woidtke, Bernhard Ebner, Thomas Gödtel (alle Verteidigung), Niki Mondt, Tino Boos, Diego Hofland und Daniel Kreutzer (alle Sturm).

Die Playoffs in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung