Schwere Kopfverletzung

Ustorf drohen bleibende Hirnschäden

SID
Sonntag, 04.03.2012 | 11:07 Uhr
Stefan Ustorf hatte sich im Dezember ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen und fällt seitdem aus
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Eishockeyprofi Stefan Ustorf von den Eisbären Berlin ist offenbar schwerer am Kopf verletzt als bisher angenommen. Dies sagte sein behandelnder Arzt, Dr. Ingo Schmehl, dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Der Klinikdirektor der Neurologie am Unfallkrankenhaus in Berlin, habe bei dem Kapitän der Eisbären Berlin eine ältere Narbe an dessen linker Gehirnhälfte entdeckt.

Die Narbe ist nach Einschätzungen des Mediziners mit hoher Wahrscheinlichkeit das Resultat zahlreicher Gehirnerschütterungen und hat negativen Einfluss auf das Sprachzentrum.

Keine Angaben über Rückkehr

Der frühere Kapitän der Nationalmannschaft hatte sich am 6. Dezember des vergangenen Jahres im Spiel der DEL gegen die Hannover Scorpions ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen und fällt seitdem aus.

Mittlerweile leidet der 38 Jahre alte Ustorf "bereits unter Wortabrufstörungen". Über eine mögliche Rückkehr auf das Eis und die Dauer der Rehabilitation machte Dr. Schmehl keine Angaben.

Die DEL-Saison auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung