Sechster Abgang des EHC perfekt

Schymainski wechselt von München nach Krefeld

SID
Freitag, 30.03.2012 | 13:05 Uhr
Martin Schymanski (l.) noch im Trikot des EHC München gegen Andre Lakos (r.)
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Stürmer Martin Schymainski wechselt zur kommenden Saison vom EHC München zu den Krefeld Pinguinen. Der 26-Jährige hatte für die Rheinländer bereits in der Saison 2004/2005 gespielt.

Damit ist der sechste Abgang bei den Münchnern perfekt. Zuvor hatten schon Sebastian Elwing, Brandon Dietrich, David Wrigley, Noah Clarke und Jan Benda ihren Abschied angekündigt.

Die Playoffs in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung