Dienstag, 13.03.2012

Geschäftsführer und Sportdirektor bleiben bis 2014

Freezers verlängern mit Führungsduo

Die Hamburg Freezers haben langfristig zwei ihrer Führungskräfte gebunden.

Der Kanadier Stephane Richer spielte in der NHL bei den Boston Bruins
© Getty
Der Kanadier Stephane Richer spielte in der NHL bei den Boston Bruins

Geschäftsführer Michael Pfad und Sportdirektor Stephane Richer verlängerten ihre Verträge beim Tabellenfünften der DEL bis 2014.

Pfad übernahm zum 1. Dezember 2009 die Führung der Freezers, Richer leitet seit März 2010 den sportlichen Bereich.

Die DEL-Playoffs

Saison 2011: Eisbären sichern sich Meistertitel!
Die Eisbären feiern: Andre Rankel (l.) und Stefan Ustorf mit dem Pott
© Getty
1/8
Die Eisbären feiern: Andre Rankel (l.) und Stefan Ustorf mit dem Pott
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel.html
Mit 5:4 gewannen die Berliner in Wolfsburg und holten damit den entscheidenden dritten Punkt in den Finals
© Getty
2/8
Mit 5:4 gewannen die Berliner in Wolfsburg und holten damit den entscheidenden dritten Punkt in den Finals
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=2.html
Das Spiel war wie eine Achterbahnfahrt: Führung Wolfsburg, Ausgleich, Führung Berlin, Ausgleich und immer so weiter...
© Getty
3/8
Das Spiel war wie eine Achterbahnfahrt: Führung Wolfsburg, Ausgleich, Führung Berlin, Ausgleich und immer so weiter...
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=3.html
Derrick Walser (l.) feiert mit Florian Busch die erste Berliner Führung, das 3:2 im zweiten Drittel
© Getty
4/8
Derrick Walser (l.) feiert mit Florian Busch die erste Berliner Führung, das 3:2 im zweiten Drittel
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=4.html
Geschlagene Wolfsburger: Die Hauptrunde hatten sie als Erster beendet, dann Köln und Krefeld gesweept und dann sowas...
© Getty
5/8
Geschlagene Wolfsburger: Die Hauptrunde hatten sie als Erster beendet, dann Köln und Krefeld gesweept und dann sowas...
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=5.html
Eisbären-Goalie Rob Zepp brachte es in den Playoffs auf eine "Fangquote" von 91,1 Prozent
© Getty
6/8
Eisbären-Goalie Rob Zepp brachte es in den Playoffs auf eine "Fangquote" von 91,1 Prozent
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=6.html
Andre Rankel wird liebevoll Playoff-Monster genannt. Neun Tore und acht Assists verbuchte der 25-Jährige in den Playoffs
© Getty
7/8
Andre Rankel wird liebevoll Playoff-Monster genannt. Neun Tore und acht Assists verbuchte der 25-Jährige in den Playoffs
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=7.html
Auch wenn manche nur einen, zwei oder vier Finger zeigen: Die Eisbären sind zum fünften Mal DEL-Champion geworden
© Getty
8/8
Auch wenn manche nur einen, zwei oder vier Finger zeigen: Die Eisbären sind zum fünften Mal DEL-Champion geworden
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

Die Hamburg Freezers haben langfristig zwei ihrer Führungskräfte gebunden. Geschäftsführer Pfad und Sportdirektor Richer verlängerten ihre Verträge beim bis 2014.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.