Ehrhoff muss mit Knieverletzung vom Eis

SID
Mittwoch, 28.03.2012 | 10:38 Uhr
Christian Ehrhoff (r.) droht eine längere Pause
© Getty
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Eishockey-Profi Christian Ehrhoff von den Buffalo Sabres hat sich beim 5:1 (2:0, 2:1, 1:0)-Auswärtssieg mit seinem NHL-Team bei den Washington Capitals eine Knieverletzung zugezogen. Ehrhoff verließ die Spielfläche am Dienstag gegen Ende des ersten Drittels humpelnd und kehrte nicht mehr aufs Eis zurück. Eine genaue Diagnose gab es zunächst nicht.

"Es sieht so aus, als ob er uns etwas länger fehlen wird", sagte Sabres-Trainer Lindy Ruff. Ehrhoff kam auf lediglich 5:46 Minuten Eiszeit, während sein deutscher Teamkollege Alexander Sulzer 21:08 Minuten mitwirkte.

Die Sabres überholten mit dem Triumph den direkten Playoff-Rivalen um Superstar Alexander Owetschkin und schoben sich fünf Spieltage vor Ende der regulären Spielzeit vor Washington auf Platz acht in der Eastern Conference, der für die Playoff-Teilnahme qualifiziert.

Stanley-Cup-Champion Boston Bruins siegte nicht zuletzt dank des Treffers seines deutschen Profis Dennis Seidenberg zum 2:0-Zwischenstand mit 5:2 (1:1, 1:0, 3:1) gegen die Tampa Bay Lightning. Seidenberg, der 24:53 Minuten Eiszeit bekam, traf im zweiten Drittel per Handgelenkschuss.

Die Bruins stehen als Zweite im Osten zurzeit ebenso sicher in der Playoff-Runde wie die Florida Panthers mit Marco Sturm (8:44 Minuten Eiszeit) und Marcel Goc (14:54). Die beiden deutschen NHL-Cracks im Dress der Panthers trugen mit guten Leistungen zum 3:2 (1:1, 0:1, 1:0)-Sieg bei den Montreal Canadiens nach Penaltyschießen bei. Goc gab die Vorlage zum 2:2 im Schlussdrittel, das Mikael Samuelsson für Florida markierte.

NHL-Tabellen

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung