Eishockey

DEL sperrt Sven Felski für vier Spiele

SID
Mittwoch, 18.01.2012 | 20:42 Uhr
Sven Felski wird für seinen brutalen Check gegen Yannic Seidenberg bestraft
© Getty

Der Disziplinarausschuss der DEL hat Stürmer Sven Felski von den Eisbären Berlin für vier Spiele gesperrt.

Wie die DEL am Mittwoch mitteilte, muss Felski zudem eine Geldstrafe von 1.200 Euro zahlen. Die Liga ahndete damit eine Matchstrafe, die der Berliner am vergangenen Sonntag im Spiel bei Adler Mannheim (2:5) erhalten hatte.

Felski hatte seinen Gegenspieler Yannic Seidenberg mit einem Check gegen den Kopf- und Nackenbereich verletzt.

Der Kader der Eisbären Berlin im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung