Sonntag, 18.12.2011

Superstar Forsberg gibt zu

Schweden verlor bei Olympia 2006 absichtlich

Die Nationalmannschaft Schwedens hat bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin angeblich absichtlich gegen die Slowakei verloren.

Peter Forsberg gewann Gold bei Olympia 2006
© Getty
Peter Forsberg gewann Gold bei Olympia 2006
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das berichtete der frühere Superstar Peter Forsberg in einer Dokumentation ("#21 Peter Forsberg") des schwedischen Fernsehsenders "SVT".

Demnach haben die Tre Kronor das Spiel abgegeben (0:3), um im weiteren Turnierverlauf mit der Schweiz und Tschechien anstelle von Kanada und Russland einen leichteren Gegner zu bekommen.

Schweden gewann Gold

"Wir haben alles Erforderliche getan, um das Turnier zu gewinnen", sagte der 38-Jährige. Die gewollte Pleite zahlte sich für Forsberg und Co. aus: Mit zwei lockeren Erfolgen glückte der Final-Einzug, wo die Schweden nach dem 3:2 gegen Finnland zum zweiten Mal Gold gewannen.

Forsberg betonte jedoch, dass die Niederlage nicht von Trainer Bengt-Åke Gustafsson angeordnet worden sei. "Wir haben vielleicht innerhalb der Gruppe darüber diskutiert, ob es nicht besser sei, da draußen nicht alles zu geben", sagte er.

Bilder des Tages - 18. Dezember
Tom Slingsby kann auf dem Wasser liegen - und Segeln kann er auch: Er darf sich ab heute Weltmeister nennen
© Getty
1/5
Tom Slingsby kann auf dem Wasser liegen - und Segeln kann er auch: Er darf sich ab heute Weltmeister nennen
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1812/ian-poulter-jennifer-bisset-michael-neuvirth-tom-slingsby.html
Hübsches Ding, dass Ian Poulter da für den Sieg beim Australian Masters bekommt. Das schicke Jackett und ein ordentliches Preisgeld gab's dazu
© Getty
2/5
Hübsches Ding, dass Ian Poulter da für den Sieg beim Australian Masters bekommt. Das schicke Jackett und ein ordentliches Preisgeld gab's dazu
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1812/ian-poulter-jennifer-bisset-michael-neuvirth-tom-slingsby,seite=2.html
Mit der gegnerischen Dreierkette im Rücken geht Jennifer Bisset von Canberra United zu Boden
© Getty
3/5
Mit der gegnerischen Dreierkette im Rücken geht Jennifer Bisset von Canberra United zu Boden
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1812/ian-poulter-jennifer-bisset-michael-neuvirth-tom-slingsby,seite=3.html
Looks like Tebow, was Michael Neuvirth da macht. Eigentlich will er aber nur den Schuss von Gabriel Landeskog blocken
© Getty
4/5
Looks like Tebow, was Michael Neuvirth da macht. Eigentlich will er aber nur den Schuss von Gabriel Landeskog blocken
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1812/ian-poulter-jennifer-bisset-michael-neuvirth-tom-slingsby,seite=4.html
Viel Spaß scheinen die Basketballer von den UCLA Bruins zu haben - mit Recht: am Ende stand's 82:39 gegen UC Davies
© Getty
5/5
Viel Spaß scheinen die Basketballer von den UCLA Bruins zu haben - mit Recht: am Ende stand's 82:39 gegen UC Davies
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/1812/ian-poulter-jennifer-bisset-michael-neuvirth-tom-slingsby,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Alexandre Picard hat über 250 Spiele in der NHL absolviert

Düsseldorfer EG holt Verteidiger Picard

Österreichs Eishockey-Nationalteam steht vor der Rückkehr in die A-WM

Österreich schlägt Südkorea bei B-WM klar

Carlo Colaiacovo spielt seit November 2016 für die Adler Mannheim

Eishockey: Mannheim verlängert mit Colaiacovo


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.