Eishockey

Gastgeber Davos gewinnt Spengler Cup

SID
Robin Grossmann (M.) und Goalie Reto Berra (r.) vom HC Davos setzten sich gegen Gints Meija und Dinamo Riga durch
© Getty

Gastgeber HC Davos hat zum ersten Mal seit 2006 wieder den prestigeträchtigen Spengler Cup gewonnen.

Das Team aus der ersten Schweizer Liga setzte sich am Samstag im Finale gegen den lettischen Klub Dinamo Riga mit 3:2 (2:0, 1:1, 0:1) durch. Riga, das in der russischen KHL antritt, hatte im Halbfinale den einzigen Teilnehmer aus der Deutschen Eishockey Liga, die Grizzly Adams Wolfsburg, 4:1 besiegt.

Die Tore für Davos erzielten Gregory Sciaroni (2. Minute), Petr Sykora (11.) und Pawel Brendl (31.). Für Riga trafen Jaime Lundmark (22.) und Niclas Lucenius (60.).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung