Dienstag, 06.12.2011

DEL: Kantersieg für Ingolstadt, Eisbären mit Blamabge

Ingolstadt stürmt an die Tabellenspitze

Der ERC Ingolstadt ist mit einem Kantersieg an die Tabellenspitze der DEL gestürmt. Für die Eisbären Berlin gab es dagegen eine Blamage gegen den Tabellenvorletzten aus Hannover.

ERC Ingolstadt schossen die Kölner Haie mit 7:1 aus der Haie
© Getty
ERC Ingolstadt schossen die Kölner Haie mit 7:1 aus der Haie

Die Oberbayern feierten bei den Kölner Haien einen 7:1 (4:1, 3:0, 0:0)-Erfolg und zogen mit 46 Punkten dank der besseren Tordifferenz am bisherigen Spitzenreiter Adler Mannheim vorbei.

Titelverteidiger Eisbären Berlin blamierte sich indes beim 2:3 (1:0, 1:2, 0:1) gegen den Tabellenvorletzten Hannover Scorpions. Der Meister liegt damit weiter sechs Punkte hinter der Spitze zurück.

ERC: Fünfter Auswärtssieg in Folge

Nationalspieler Thomas Greilinger ebnete mit seinen Treffern zum 3:1 (18.) und 4:1 (19.) kurz vor der ersten Drittelpause den Weg der Ingolstädter zum fünften Auswärtssieg in Folge.

Vor 13.900 Zuschauern in Berlin führten die Eisbären durch zwei Tore von Julian Talbot (16. und 25.) bereits mit 2:0, ehe sie das Spiel noch aus der Hand gaben. Jeffrey Hoggan (28.), Paul Manning (29.) und Scott King (54.) beendeten mit ihren Treffern die Serie von acht Niederlagen für Hannover.

Die DEL-Tabelle in der Übersicht

Saison 2011: Eisbären sichern sich Meistertitel!
Die Eisbären feiern: Andre Rankel (l.) und Stefan Ustorf mit dem Pott
© Getty
1/8
Die Eisbären feiern: Andre Rankel (l.) und Stefan Ustorf mit dem Pott
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel.html
Mit 5:4 gewannen die Berliner in Wolfsburg und holten damit den entscheidenden dritten Punkt in den Finals
© Getty
2/8
Mit 5:4 gewannen die Berliner in Wolfsburg und holten damit den entscheidenden dritten Punkt in den Finals
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=2.html
Das Spiel war wie eine Achterbahnfahrt: Führung Wolfsburg, Ausgleich, Führung Berlin, Ausgleich und immer so weiter...
© Getty
3/8
Das Spiel war wie eine Achterbahnfahrt: Führung Wolfsburg, Ausgleich, Führung Berlin, Ausgleich und immer so weiter...
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=3.html
Derrick Walser (l.) feiert mit Florian Busch die erste Berliner Führung, das 3:2 im zweiten Drittel
© Getty
4/8
Derrick Walser (l.) feiert mit Florian Busch die erste Berliner Führung, das 3:2 im zweiten Drittel
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=4.html
Geschlagene Wolfsburger: Die Hauptrunde hatten sie als Erster beendet, dann Köln und Krefeld gesweept und dann sowas...
© Getty
5/8
Geschlagene Wolfsburger: Die Hauptrunde hatten sie als Erster beendet, dann Köln und Krefeld gesweept und dann sowas...
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=5.html
Eisbären-Goalie Rob Zepp brachte es in den Playoffs auf eine "Fangquote" von 91,1 Prozent
© Getty
6/8
Eisbären-Goalie Rob Zepp brachte es in den Playoffs auf eine "Fangquote" von 91,1 Prozent
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=6.html
Andre Rankel wird liebevoll Playoff-Monster genannt. Neun Tore und acht Assists verbuchte der 25-Jährige in den Playoffs
© Getty
7/8
Andre Rankel wird liebevoll Playoff-Monster genannt. Neun Tore und acht Assists verbuchte der 25-Jährige in den Playoffs
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=7.html
Auch wenn manche nur einen, zwei oder vier Finger zeigen: Die Eisbären sind zum fünften Mal DEL-Champion geworden
© Getty
8/8
Auch wenn manche nur einen, zwei oder vier Finger zeigen: Die Eisbären sind zum fünften Mal DEL-Champion geworden
/de/sport/diashows/1104/Eishockey/del-finals/eisbaeren-deutscher-meister-ehc-wolfsburg-sven-felski-andre-rankel,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.