3. Spieltag der DEL

Mannheim bezwingt Berlin - Ingolstadt souverän

SID
Freitag, 23.09.2011 | 22:11 Uhr
Die Adler Mannheim gewannen zu Hause gegen den deutschen Meister aus Berlin
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers
NBA
Live
Rockets @ Warriors
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Adler Mannheim haben dem Meister Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die erste Saisonniederlage zugefügt. Am 3. Spieltag feierte der DEL-Rekordchampion gegen den Titelverteidiger einen 4:2 (0:2, 4:0, 0:0)-Heimsieg. Neuer Tabellenführer ist der ERC Ingolstadt, der im Bayern-Derby bei Liga-Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers mit 8:2 (3:2, 3:0, 2:0) triumphierte.

Punktgleich mit neun Zählern folgt der bisherige Spitzenreiter Hamburg Freezers auf Rang zwei. Die Hanseaten gewannen gegen die Augsburger Panther 3:1 (2:1, 0:0, 1:0).

In Mannheim sahen 10.234 Zuschauer zunächst starke Gäste. Barry Tallackson (16.) und Nationalspieler Sven Felski (17.) brachten die Eisbären in Führung. Im zweiten Drittel drehte dann Mannheim auf. Michael Glumac (33./38.), Christoph Ullmann (39.) und Yanick Lehoux (37.) brachten die Adler auf die Siegerstraße.

Zweite Niederlage für Krupp

Für den ehemaligen Bundestrainer Uwe Krupp und seine Kölner Haie setzte es dagegen die zweite Niederlage innerhalb von drei Tagen. Beim Vizemeister EHC Wolfsburg mussten sich die Domstädter vor 2613 Besuchern mit 0:3 (0:0, 0:1, 0:2) geschlagen geben.

"Wir sind zufrieden mit dem Einsatz der Mannschaft und mit der Arbeitsmoral der Spieler. Aber um zu gewinnen, muss man halt Tore schießen", sagte Krupp.

Niederlage für die Kölner Haie

Auch Kölns rheinischer Rivale Düsseldorfer EG hatte nur wenig Grund zur Freude. Ohne Kapitän Daniel Kreutzer - der 31 Jahre alte Angreifer hatte sich im Training am Mittwoch einen Muskelfaserriss im Gesäß zugezogen - verlor die DEG gegen den EHC München deutlich mit 2:5 (0:1, 0:3, 2:1) und kassierte damit die zweite Heimniederlage in Folge.

Die Iserlohn Roosters unterlagen in der heimischen Eissporthalle gegen die bis dato sieglosen Straubing Tigers 1:3 (1:2, 0:0, 0:1). Es war die erste Saisonniederlage für das Team aus dem Sauerland.

In einer weiteren Partie gewannen die Hannover Scorpions bei den Krefelder Pinguinen mit 2:1 nach Penaltyschießen.

Der 3. Spieltag der DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung