European Trophy

Adler Mannheim siegen in Liberec

SID
Donnerstag, 01.09.2011 | 21:43 Uhr
Steven Reinprecht darf mit seinen Adler Mannheim weiter auf das Erreichen der Endrunde hoffen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) dürfen in der European Trophy weiter auf das Erreichen der Endrunde hoffen.

Der DEL-Rekordmeister gewann beim tschechischen Vizemeister HC Bili Tygri Liberec 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) und feierte damit den vierten Sieg im siebten Spiel.

Die Adler, für die Nikolai Goc (15.), Adam Mitchell (29.) und Ronny Arendt (60.) die Tore erzielten, haben nun als Zweiter in der South Division drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter HC CSOB Pojistovna Pardubice (15 Punkte).

Beim Turnier der 24 europäischen Top-Teams kommen nur die jeweils zwei besten Teams der vier Sechser-Vorrundengruppen weiter.

Ihr letztes Gruppenspiel bestreiten die Mannheimer am Sonntag (18.00 Uhr) gegen HC Slavia Prag.

Der Spielplan der DEL

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung