Eishockey

Ingolstadt holt Mannheims Periard

SID
Mittwoch, 03.08.2011 | 17:37 Uhr
Neu-Ingolstädter Michel Periard (l.) wechselte 2005 von den Portland Pirates in die DEL
© Getty

Der ERC Ingolstadt hat die Verpflichtung von Michel Periard bekannt gegeben und damit die Kaderplanung abgeschlossen. Der Verteidiger kommt von Ligakonkurrent Adler Mannheim und ist ein alter Bekannter von Coach Rich Chernomaz.

Der ERC Ingolstadt hat den Kanadier Michel Periard für die kommende Saison verpflichtet. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten Adler Mannheim. Der 30-Jährige spielt seit 2005 in Deutschland und stand bereits für die Nürnberg Ice Tigers und Frankfurt Lions auf dem Eis.

In Ingolstadt trifft Periard auf einen alten Bekannten: Mit Trainer Rich Chernomaz arbeitete er schon in der Saison 2009/2010 in Frankfurt zusammen. Mit der Verpflichtung sei die Kaderplanung des ERC abgeschlossen, teilte der Verein mit.

So startet die DEL in die neue Spielzeit

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung