Mannheim auf Kurs, Berlin mit dritter Pleite

SID
Freitag, 19.08.2011 | 22:53 Uhr
Die Adler Mannheim präsentieren sich bei der European Trophy in guter Form
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die Adler Mannheim haben bei der European Trophy ihren zweiten Sieg gefeiert. Der sechsmalige deutsche Meister bezwang den HC Kometa Brno (Tschechien) 5:4 (0:0, 1:0, 4:4).

Im ersten Vorrundenspiel hatte sich Mannheim 6:3 bei den Vienna Capitals durchgesetzt.

Die dritte Niederlage in Serie musste dagegen Titelverteidiger Eisbären Berlin einstecken. Der deutsche Meister war gegen Red Bull Salzburg beim 0:5 (0:2, 0:2, 0:1) chancenlos. Nur die jeweils zwei besten Teams der vier Sechser-Vorrundengruppen lösen das Ticket für die Endrunde.

Mannheim war gegen Brno durch Adam Mitchell (10.) in Führung gegangen. Turbulent wurde es im Schlussdrittel, als insgesamt acht Tore fielen. Für die Adler trafen Frank Mauer (41./59.), Craig MacDonald (48.) und erneut Mitchell (52.). Am Samstag (17.00 Uhr) empfängt Mannheim mit HC Pojistovna Pardubice einen weiteren tschechischen Verein.

Eisbären geht unter

Die Eisbären Berlin gingen dagegen vor heimischem Publikum gegen Salzburg unter. Zwar schossen sie aus allen Lagen und hatten bereits nach 20 Minuten 17:6 Torschüsse zu verzeichnen, im Ergebnis wirkte sich die Überlegengheit allerdings nicht aus.

Gegen HC Slovan Bratislava (Slowakei) hat Berlin am Sonntag (17.30 Uhr) die nächste Chance auf den ersten Sieg bei der diesjährigen European Trophy.

Die DEL-Saison 2011/2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung